Import

Sprachen English

Finanzen unterstützt das Importieren von Daten aus CSV Dateien. Um Daten erfolgreich importieren zu können, muss die CSV Datei Spalten für das Datum und den Betrag beinhalten.

Finanzen liest folgende Spalten aus einer CSV Datei.

  • date (erforderlich) ist das Datum und die Zeit der Transaktion, zB. 2017-03-08.

  • amount (erforderlich) ist der Betrag der Transaktion, zB. -10.25.

  • category (optional) ist die Kategorie der Transaktion, zB. Haushalt. Wenn nicht verfügbar, dann wird die Transaktion dem Unkategorisiert Konto zugewiesen. Mehr erfahren

  • account (optional) ist das Konto der Transaktion, zB. Bar. Wenn nicht verfügbar, dann wird die Transaktion dem Unkategorisiert Konto zugewiesen. Mehr erfahren

  • counter account (optional) ist das Gegenkonto von Umbuchunen, zB. Girokonto. Wenn nicht verfügbar, dann handelt es sich um eine Einnahmen-, oder Ausgabentransaktion.

  • note (optional) ist die Beschreibung der Transaktion, zB. Essen gekauft.

  • payee (optional) ist der Empfänger/Sender der Transaktion, zB. Bauhaus.

  • number (optional) ist die Transaktionsnummer, zB. 201701.

  • currency (optional) ist die Währung der Transaktionsbetrages, zB. EUR. Wenn nicht verfügbar, dann wird die Standardwährung verwendet.

  • debit (optional) ist der Sollbetrag der Transaktion, zB. 10.25. Wenn verfügbar, dann handelt es sich um eine Ausgabentransaktion.

  • credit (optional) ist der Habenbetrag der Transaktion, zB. 10.25. Wenn verfügbar, dann handelt es sich um eine Einnahmentransaktion.

Zum Beispiel, folgende CSV Datei

dateaccountcategoryamount
2017-03-08BarHaushalt-5.60

wird importiert als

2017-03-08
    Vermögen:Bar      -€5.60
    Ausgaben:Haushalt  €5.60

Unkategorisierte Transaktionen

Wenn eine CSV Datei keine Informationen über das Konto oder die Kategorie von einer Transaktion beinhaltet, verwendet Finanzen das Konto “Unkategorisiert”. Nach einem Import solltest du daher alle unkategorisierten Transaktionen einem Einnahmen- bzw. Ausgabenkonto zuweisen. Finanzen erledigt das für dich nicht automatisch. Mit Finanzen für Mac ist es aber ganz einfach mehrere Transaktionen auf einmal zu bearbeiten. Wie das geht, ist hier beschrieben.

Importeinstellungen

Journal - Transaktionen können in ein neues oder bestehendes Journal importiert werden. Wenn Daten in ein neues Journal importiert werden, wird das Journal nach der importierten Datei benannt.

Mit Finanzen für Mac kannst du Daten in ein bestimmtes Konto importieren. Das ist hilfreich wenn du CSV Daten importierst, welche keine Informationen das Konto beinhalten. Bei CSV Dateien von Banken ist das oftmals der Fall. Öffne dazu ein Journal, klicke mit der rechten Maustaste auf ein Konto und wähle Importieren. Finanzen für Mac wird alle Transaktionen ohne Konto zu dem ausgewählten Konto hinzufügen.

Vorlage – Beim Importieren von CSV Dateien kannst du aus verschiedenen Vorlagen wählen. Eine Vorlage gibt das Datumsformat, die Zeichenkodierung, das Trennzeichen und die Spaltenzordnung an. Es gibt Vorlagen für CSV Dateien von Banken und Apps. Wenn du eine Vorlage vermisst, lass es uns wissen.

Wie importieren?

Führe folgende Schritte aus um CSV Daten zu importieren.

Unter macOS

  1. Wähle Datei → Importieren…
  2. Wähle CSV und klicke Weiter
  3. Selektiere die CSV Datei and klicke Auswählen
  4. Wähle eine Vorlage für die CSV Datei oder konfiguriere das Datumsformat, Zeichenkodierung, Trennzeichen oder die Spaltenzuordnung.
  5. Klicke Importieren

Unter iOS

  1. Öffne die CSV Datei in iCloud Drive
  2. Tippe und wähle Importieren in Finanzen
  3. Wähle eine Vorlage für die CSV Datei oder konfiguriere das Datumsformat, Zeichenkodierung und Trennzeichen
  4. Tippe Importieren

Migration von Finanzen 1

Wenn du Finanzen 1 verwendest, kannst mit folgende Schritten die Buchungen nach Finanzen 2 migrieren.

  1. Exportiere die Daten von Finanzen 1 als CSV.
    • Gehe zu App Einstellungen → Exportieren → Als CSV exportieren
  2. Importiere die Daten in Finanzen 2.
    • Öffne die CSV Datei in Finanzen 2
  3. Warte bis der Import abgeschloßen ist – das kann einige Minuten dauern.
  4. Setze den Anfangsbestand deiner Konten – die CSV Datei beinhaltet nicht den Anfangsbestand.
    1. Erstelle ein neues Anfangsbestand Konto in der Kapital Gruppe.
    2. Erstelle eine Eröffnungstransaktion
  5. Aktualisiere die Farben der Einnahmen und Ausgaben Konten – die CSV Datei beinhaltet nicht die Kategoriefarben.